Kostenlose Anmeldung?

Sind die vorgestellten Angebote alle wirklich kostenfrei?

Ja, alle von uns getesteten oder aufgeführen Sexdatingseiten bieten einen absolut kostenlosen Grundzugang an, für den auch keine Kreditkarte erforderlich ist.

 

Kann man die Sexdateportale kostenlos nutzen?

Wir wir schon in verschiedenen Berichten geschrieben haben kann man die meisten Portale mit dem Gratisaccount kaum nutzen. Mit sehr viel Zeitaufwand und einem Hochglanzprofil kann man vielleicht etwas erreichen.

Aber kein Wunder. Die Sexportale haben laufende Kosten, Serverkosten, Mitarbeiter die Fakes aussortieren, Techniker die das System warten. Für nichts bekommt eben auch nicht sehr viel.

Man sollte schon einen kleinen Betrag opfern um etwas aktiver werden zu können. Wieviel dies ist, bleibt ejdem selbst überlassen. Man kann ja auch einfach ein festes Kontingent an Nachrichten kaufen.

 

Bei vielen Sexportalen wimmel es vor Fakes!

Große Betreiber und Sexdateplattformen können es sich nicht leisten ein reines Fakeangebot zu haben. Deswegen werden die Mitgliederprofile ständig von Mitarbeitern überprüft. Aber ein Fake kann sich immer einschleichen.

Es gibt wohl kleinere und neuere Datingseiten, die anfangs auf Fakes setzen. Diese sollte man natürlich meiden.

 

Gibt es auch genügend Frauen auf Sex-Dating-Seiten?

Natürlich sonst würden sich ja nur alle Männer daten und würden schwul werden. Nein, Spaß beiseite.
Die Seitenbetreiber legen natürlich viel Wert darauf eine konstante ausreichend hohe Frauenquote zu gewährleisten.
Gerade in der heutigen Zeit nutzen immer mehr Frauen diese angenehme Art an Sex und Zuneigung zu gelangen. Starke Werbung im Fernsehen, Zeitschriften und anderen Medien sorgt für einen regen Frauenzulauf. Außerdem ist, meist, für die Frauen alles umsonst und sie werden von allen Seiten verwöhnt.

Kann ich auch eine Frau sein um leichter zu daten?

Das ist mit großen Kosten und Schmerzen verbunden. Wahrscheinlich lohnt sich das Preis/Leistungsverhältnis nicht. Auch dauert es nach diversen Operationen einige Zeit bis man Sex haben kann.

Mögen Frauen überhaupt Internet-Sexdating?

Ja! Internet-Sexdates bieten Frauen die Möglichkeit sich sexuell auszuleben ohne im Bekanntenkreis oder in der Gesellschaft als Schlampe abgestempelt zu werden.
Auch bietet sich die Möglichkeit aus einer langweiligen Ehe auszubrechen.

Die diskrete und unverbindliche Form des Internetsexdatings ist geradezu ideal dafür.

 

Haben die Frauen keine finanziellen Interessen?

Normale Sexdateseiten verbieten gewerbliche Anzeigen und löschen sofort jedes Inserat mit finanziellen Interessen. Sollte man dennoch auf eine solche Anzeige stoßen sollte man diese umgehend melden.