Jenny, 27, Gladbeck: Hast du Lust auf eine leidenschaftliche Frauenbekanntschaft?

Da könnte ich womöglich dein Fall sein, denn ich bin hier um einen tollen Liebhaber kennenzulernen mit dem ich nicht nur schmutzige Worte austauschen kann, sondern auch ein ungezwungenes Sexverhältnis eingehen kann. In meiner gemütlichen Maisonettwohnung richte ich uns beiden eine richtige Liebeshöhle ein wo wir uns ganz intim miteinander erotisch vergnügen können. Ich muss zugeben, dass ich eine Zeit lang öfters mal verschiedene Sexualpartner hatte, aber jetzt möchte ich mich auf ein einziges Sexverhältnis konzentrieren – vielleicht mit dir?

Du hast bestimmt wie viele andere User ein starkes Interesse an einer unkomplizierten Frauenbekanntschaft und wenn du mein Typ bist, dann kann ich dir sagen, dass ich meistens herrlich unkompliziert bin. Zumindest wenn es um sexuelle Angelegenheiten geht. In Partnerschaftssachen kann ich hingegen recht zickig sein. Aber glücklicherweise geht es bei uns ja nicht darum. Wir widmen uns fast nur der schönsten Nebensache der Welt. Ich mag verschwiegene Männer, die genießen und schweigen. Es muss nicht jeder von meinem Sexleben erfahren. Lass uns unser Verhältnis im geheimen führen. So ist es mir auch herzlich egal, ob du verheiratet oder in sonstiger Weise liiert bist. Wenn ich vollkommen ehrlich bin hat es einen Reiz für mich mit vergebenen Männern zu schlafen. In der Rolle des begehrenswertes Flittchen fühle ich mich viel wohler als in der Rolle der betrogenen Freundin. Wenn deine Partnerschaft schwierig ist und du nicht häufig an deine Alte randarfst können wir stattdessen hemmunglos rumbumsen. Ob ich selbst vielleicht eine Partnerschaft nebenbei am Laufen habe lassen wir mal außen vor. Ich finde wir beiden sollten nicht zu viel voneinander wissen.

Lasse uns gemeinsam die Sonnenseite des Lebens genießen und ein diskretes Verhältnis miteinander haben, dass uns nur erregende Glücksmomente beschert. Bei mir musst du dir keine Gedanken machen. Ich werde kein starkes Parfum verwenden und darauf achten, dass du nicht auffliegst. Nur solltest du dich nach unserem Schäferstündchen gut duschen, denn mein Muschinektar soll angenehm aber stark duften. Und mit dem wirst du sicherlich in Berührung kommen – das hoffe ich doch. Freue mich über prickelnde Stunden mit dir in intimer Zweisamkeit wo uns keiner stören wird.

Gratis Anmelden und alles sehen